Neue CD - PianoPianoPiano

Liebe Leute,


Website in Arbeit!

3 Pianisten – 30 Finger – 300 Jahre Musikgeschichte auf 470 Tasten


Ohne ein privates Konzert-Engagement im Jahr 2016 hätte sich das Patchwork-Ensemble Piano-Piano-Piano womöglich nie gegründet. Das Familiengefüge Mutter, Stiefvater und Sohn – allesamt professionelle Pianisten und zur damaligen Zeit im gleichen Haus lebend - wäre unter Umständen nie auf den Gedanken gekommen, ein gemeinsames Konzert-Projekt aus der Taufe zu heben, wenn da nicht die unbändige Spielfreude bei diesem ersten Privatkonzert – gespeist durch den Einfallsreichtum des genialen Arrangeurs Stefan Kling – gewesen wäre. Den Genuss an diesem ungewöhnlichen Crossover-Programm wollte das kongeniale Trio der Öffentlichkeit nicht vorenthalten. Die unterschiedlichen musikalischen Prägungen der drei Pianisten sind dabei Programm: Klassik trifft Jazz und Tango paart sich mit Funk und Weltmusik. Evergreens aus verschiedensten Genres werden in den Arrangements von Stefan Kling gnadenlos seziert und auf unerhörte Weise neu zusammengesetzt. Schubert jazzt, Bach besucht Brasilien, Mozart hat den Blues... Während dieser musikalischen Weltreise bleibt immer Platz für Improvisation, so dass jedes Konzert einzigartig ist. Auf diese Weise gelingt es dem Trio, Menschen unterschiedlicher Altersgruppen und musikalischer Interessen gleichermaßen zu begeistern und somit zu einen.